Spatti-Gratis-Flohmarkt war ein toller Erfolg

15.04.2019 - 09:00

Am 11. April fand auf Initiative von Birgit Mayr-Mauhart, Herbert Schimbäck und Hannelore Kleiß der erste Spatti-Gratis Flohmarkt statt. Viele Mitarbeiter*innen nutzten die Gelegenheit, um Auszusortieren und brachten Kleidung, Kinderschuhe, Spielsachen, Kinderbücher und Deko-Artikel als Sachspende zum Flohmarkt. Im Nu war der Seminarraum der Heilstättenschule in ein Flohmarkt-Areal verwandelt. Einen Nachmittag lang wurde sortiert, geschlichtet und geordnet. Tags darauf wurde am Nachmittag verteilt, verschenkt, verpackt und dabei versucht, die geschaffene Ordnung auch bei großem Andrang aufrecht zu erhalten. 

„Ich fahre Euch nach Hause, das sind zu viele Sachen zum Tragen“, sagt Sozialpädagogin Helena Bauer mit Blick auf die großen Taschen voller brauchbarer Dinge, die eine von ihr betreute Familie ausgewählt hat. Neben ihr hält ein 5-jähriges Mädchen stolz einen Klangbaum in Händen. „Den selben haben wir im Kindergarten auch“, erzählt sie mit strahlenden Augen. Großen Anklang fanden auch die Spenden von dm-Drogeriemarkt. „Danke, dass es gratis war,“ meint ein Junge beim Verabschieden mit Kleidung, Duschgel und einem kleinen Kratzbaum für die Katze in der Tasche. 

Herzlichen Dank an alle, die in Form von Sachspenden zum Gelingen beigetragen haben. Besonderer Dank gebührt Birgit Mayr-Mauhart und dem Team der Flexiblen Hilfen. Ohne die vielen fleißigen Hände beim Aufbau, der Verteilung und beim Abbau wäre diese tolle Aktion nicht möglich gewesen. Von ihr kommt auch gleich darauf die Aussage: „Das machen wir wieder. Viele Familien haben schon gefragt, ob es wieder einen Gratis-Flohmarkt geben wird. Sie brauchen diese Form der Unterstützung wirklich dringend. Und anderen ist geholfen, wenn Sie Kleidung und Dinge, die nicht mehr gebraucht werden, abgeben können und wissen, dass sich jemand darüber freut.“ Zirka zweidrittel der gespendeten Waren haben die Besitzer gewechselt. Die übrig gebliebene Ware wurde zu Caritas, Volkshilfe und Trödlerladen gebracht.