Presse

18.09.2014 - 18:00

Schlagfertig im Kampf gegen soziale Ungerechtigkeit

Seit 20 Jahren engagieren sich Michael Chalupka und Roland Siegrist für die Diakonie Österreich. Die Feier zum runden Amtsjubiläum stellten der Direktor und der Präsident am Donnerstagabend, 18. September, unter den Titel "Hoffnungsträger". Die beiden Jubilare betonten dabei, auch in Zukunft ein...

mehr erfahren
10.09.2014 - 12:00 bis 13:30

Bundesministerin Mikl-Leitner besuchte Diakonie Zentrum Spattstraße

Beeindruckt von der Vielfalt des Angebots zeigte sich Bundesministerin Johanna Mikl-Leitner am 10. September 2014 bei ihrem Besuch im Diakonie Zentrum Spattstraße in Linz. „Ich kenne diese Arbeit von meiner Zeit als Soziallandesrätin in Niederösterreich. Es ist wichtig, Kindern und Jugendlichen,...

mehr erfahren
02.05.2014 - 14:05

20 Jahre Krisenarbeit mit Jugendlichen im Wàki

Seit 20 Jahren bietet die Krisenstelle Wàki in Linz Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren täglich und rund um die Uhr Zuflucht und Hilfe. Innerhalb von maximal vier Monaten soll entweder die Situation zu Hause soweit geklärt sein, dass die Jugendlichen wieder dorthin zurückkehren können. Oder es...

mehr erfahren
09.01.2014 - 08:35

Geschäftsführerin Andrea Boxhofer erhielt Ehrentitel "Konsulentin für Soziales"

Geschäftsführerin des Diakonie Zentrums Spattstraße, Mag. (FH) Andrea Boxhofer, erhielt den Titel „Konsulentin für Soziales“ Als verdiente Persönlichkeit aus dem Sozialbereich hat am Dienstag, 7. Jänner 2014, Frau Mag. (FH) Andrea Boxhofer von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sozialreferent...

mehr erfahren
29.11.2013 - 09:54

Diakonie Zentrum Spattstraße überbringt LH Dr. Josef Pühringer "Hoffnungsträger-Adventkranz"

Die Geschäftsführung des Diakonie Zentrums Spattstraße, Andrea Boxhofer und Heinz Wieser, überreichte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am Freitag, den 29. November 2013, den traditionellen Adventkranz der Diakonie als Symbol für den Einsatz für Kinder und Jugendliche in Not. Die Übergabe wurde...

mehr erfahren
14.11.2013 - 08:40

Niemand darf verloren gehen - allen Jugendlichen eine Zukunft geben

Diakonie fordert Aktionsplan für Jugendliche an der Schnittstelle zwischen Bildung und Sozialem Wien (OTS) - "Österreich steht bei den Jugendthemen international gesehen gut da. Wegen der niedrigen Jugendarbeitslosigkeit ist Österreich für andere europäische Länder sogar Vorbild. - Gleichzeitig...

mehr erfahren
30.09.2013 - 12:00

Investition in die Zukunft

Die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zu ignorieren kommt teuer. Aktuelle Studien berichten über die hohen Folgekosten höherer Schulabbrecher-Quoten. Das Diakonie Zentrum Spattstraße setzt sich seit 50 Jahren für Kinder und Jugendliche ein. Mag. Thomas Fux plädiert in seinem Fachartikel in...

mehr erfahren
30.09.2013 - 11:52

Vom Wandel in der Heil- und Heimpädagogik

Vom Wandel in der Heil- und Heimpädagogik berichtet folgender Fachartikel – dargestellt anhand der bewegten Geschichte des Diakonie Zentrums Spattstraße, das 2013 sein 50-jähriges Bestehen feiert. Erschienen ist der umfangreiche Fachartikel im Heft 3/2013 der Heilpädagogischen gesellschaft...

mehr erfahren
29.08.2013 - 06:57

Neue Broschüre: Wissenswertes über die Assistenz von Schüler/innen mit besonderen Bedürfnissen

Rechtzeitig vor Schulbeginn erscheint die neue Broschüre "Wissenswertes über die Assistenz von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedürfnissen im Schulalltag und in der pädagogischen Arbeit" . Sie richtet sich an interessierte Eltern, Schulen und an potentielle Mitarbeiter/innen . Bereits...

mehr erfahren
29.07.2013 - 06:14

Hohe Zufriedenheit mit den Arbeitsbedingungen im Diakonie Zentrum Spattstraße

Im Herbst 2012 haben Andrea Boxhofer und Heinz Wieser (GF) dem Institut für Soziologie an der Johannes Kepler Universität Linz den Auftrag erteilt, eine MitarbeiterInnenbefragung durchzuführen. Die Beteiligung war mit 45 % erfreulich hoch . Die Befragten brachten darin ihre hohe Zufriedenheit mit...

mehr erfahren